Der Inn Radweg

Was Radreisende erwartet:

Der Inn Radweg steht völlig zu Unrecht im Schatten seines großen Bruders, des Donauradwegs. Er bietet große landschaftliche Abwechslung. Angefangen vom atemberaubenden Blick auf 3000er im Engadin, über sanfte Hügel in Oberösterreich und Bayern, bis hin zu beschaulichen Flussauen durchfährt man auf 520 Kilometern gleich 3 Länder. Der Radweg beginnt in Maloja in der Schweiz, führt über Innsbruck in Österreich und endet schließlich in Passau. Burgen, Kirchen und historische Altstädte entlang des Radweges laden zu Abstechern ein.

Wegbeschaffenheit:

Der Radweg verläuft meist nahe des Flusslaufs, daher ist nicht die ganze Strecke asphaltiert. Es empfiehlt sich also ein Touren- oder Trekkingrad. Wenn der Weg vom Flusslauf wegführt, fährt man auch auf Schotterwegen, Nebenstraßen und gelegentlich auf wenig befahrenen Hauptstraßen. Auch wenn man größtenteils am Inn flussabwärts fährt, sollte man sich auf einige knackige Steigungen einstellen auf der Reise nach Passau einstellen. Der Inn Radweg ist zwar durchgehend beschildert, trotzdem sollte man auf gutes Kartenmaterial oder einen GPS-Track nicht verzichten.

Unterkünfte und Reiseanbieter:

Entlang der Strecke gibt es mehrere fahrradfreundliche Hotels und eine Reihe regionaler Reiseanbieter haben sich auf den Fahrradtourismus der Innregion spezialisiert. Konkrete Informationen findet man beispielsweise unter: http://erlebnis-inntalradweg.de/

Der Inn Radweg bietet sowohl für erfahrene Radreisende als auch für Neueinsteiger ein echtes Erlebnis.

Video vom Inntalradweg:

Havelradweg

Da ich ein leidenschaftlicher Fahrradfahrer bin und dabei gern die Landschaft genieße, war eine Tour auf dem Havelradweg für mich praktisch Pflicht. Eine tolle Strecke, die mich gleich durch 3 Bundesländer und die Stadt Berlin führte. 371 km angefangen an der Quelle der Havel etwa 6 km von Ankershagen entfernt bis Gnevsdorf, wo die Havel schließlich in die Elbe mündet. Der Weg ist sehr gut ausgeschildert und das erste Stück von Ankershagen bis nach Berlin teilt er sich die Strecke mit dem Radweg Berlin-Kopenhagen. Vorgeschlagen wird es den Havelradweg in etwa 6 Etappen zu fahren, was ich auch getan habe. Das erste Stück begann also in Ankershagen und führte mich 73 km später nach Fürstenberg an der Havel. Dabei geht es durch den Müritz-Nationalpark. Die nächste Etappe führte mich dann am anderen Tag zum circa 75 km entfernten Etappenziel Oranienburg. Das nächste Stück führt von dort in das 66 km entfernte Potsdam. Dabei fährt man über Berlin Spandau entlang an einer wunderschönen Seenlandschaft. Überhaupt bietet der Havelradweg viele tolle landschaftliche Highlights, die es sich unbedingt zu erleben lohnt. Nach Potsdam ist schließlich Brandenburg an der Havel das nächste Etappenziel. Bis hierhin sind es etwa 58 km. Der Weg führt hier in westlicher Richtung über Werder. Von Brandenburg geht es 55 km bis nach Rathenow. Danach folgt die letzte und auch kürzeste Strecke von Rathenow aus geht der Havelradweg bis nach Gnevsdorf. Das sind etwa 49 km. Dort endet dann nicht nur der Radweg, sondern auch die Havel, die hier in die Elbe mündet. Neben dem Müritz-Nationalpark haben mich auch die Uckermärkischen Seen und das Westhavelland beeindruckt.

Havelradweg:

Adventskalender für Kinder

Wenn die ersten kalten Tage anbrechen, kommen die ersten Gedanken an Weihnachten auf und mit dem Beginn des Dezembers ist die Vorfreude auf das fest bei den Kindern kaum mehr zu bremsen. Ein Adventskalender für Kinder ist eine herrliche Tradition, mit der die Tage bis zum Fest gezählt und jeweils mit einer kleinen Überraschung begrüßt werden. Solche Kalender kann man in vielen Ausführungen finden und damit den Jüngsten immer wieder eine riesige Freude machen.

Der schönsten Adventskalender für Kinder wählen

Im Internet hat man heute eine große Auswahlmöglichkeit, wenn es um interessante Adventskalender für Kinder geht. Von Schokolade bis zu Barbie Puppen Accessoires können die Kalender heute mit einer Anzahl von hübschen Kleinigkeiten gefüllt sein, die Kindern Freude machen. Es werden auch Kalender zum Selbst-Füllen angeboten, in die man genau die Überraschungen verpacken kann, von denen man weiß, dass sie von den eigenen Kindern geschätzt werden. Auf diese Weise werden die Tage im Dezember noch spannender, weil die Kleinen schon ungeduldig darauf warten, welches kleine Geschenk sich wohl am nächsten Tag hinter dem Türchen verbergen mag. Bei den meisten Kalendern ist die Überraschung für den 24. ein wenig größer und besonders begehrenswert.

Adventskalender für Kinder selber basteln

Mit einem wenig handwerklichen Geschick kann man den Adventskalender auch selbst basteln. So kommt man selbst schon beim Anfertigen des Kalenders in die richtige Weihnachststimmung und kann dabei das Geschenk für die Kinder ganz nach den eigenen Vorstellungen gestalten. Wer sich nicht ganz sicher ist, wie ein solches Projekt bewältigt werden kann, findet in verschiedenen Bastelmagazinen und natürlich ebenfalls im Internet zahlreiche Schritt für Schritt Anleitungen, die das Bastelprojekt ausgezeichnet gelingen lassen.

Ob man sich für einen gekauften oder einen selbst gemachten Adventskalender entscheidet, ist Geschmackssache. In jedem Fall aber handelt es sich um eine schöne Tradition, mit denen man einen speziellen Zauber in die Weihnachtszeit bringt.

Video über 24 Ideen für Adventskalender für Kinder:

Bieradventskalender

Bier aus Argentinien
Bier aus Argentinien

Adventskalender machen in der Vorweihnachtszeit auch Erwachsenen Freude und lassen sich sehr individuell gestalten. Wie wäre es beispielsweise einmal mit einem Bier Adventskalender, der mit Sicherheit auch Männerherzen begeistert. Wer sich dieses Jahr für eine solche Überraschung entscheiden möchte, kann einen Bier Adventskalender ganz einfach online bestellen. In verschiedenen Web Shops gibt es ein reichhaltiges Angebot und man kann zwischen unterschiedlichen Biersorten und Gestaltungsarten wählen. Nicht nur deutsches Bier wird für die Bier Adventskalender eingesetzt. Man kann auch eine Mischung von internationalen Sorten erhalten und sich darüber hinaus für Flaschen oder Dosen entscheiden.

Natürlich ist es beim Bier Adventskalender auch möglich, die eigene Kreativität zu nutzen. So kann man beispielsweise aus einem Kasten mit 24 Flaschen Bier einen ausgezeichneten Adventskalender selbst basteln. Die einzelnen Flaschen können hübsch in Weihnachtspapier verpackt werden, wobei es jeden Tag eine Überraschung gibt, wenn man verschiedene Biermarken benutzt. Wichtig ist natürlich die Datumszahl, die man beispielsweise auf Karton schreiben und auf die Kronen der Flaschen kleben kann. Ringsherum wird der Kasten dann ganz nach der eigenen Fantasie mit weihnachtlichen Motiven geschmückt. Weitere Ideen wie sie einen Bier Adventskalender selber machen gibt es hier.

Europäischer Fernwanderweg E1 – auf der Reise zu sich selbst

Auf einer Gesamtlänge von rund 7.000km erstreckt sich der Europäischer Fernwanderweg E1 vom norwegischen Nordkap bis in den Süden Italiens nach Salerno. Das diesen Weg kennzeichnende weiße Andreaskreuz auf schwarzem Grund führt durch sieben europäische Länder und bietet dem Wandernden somit nicht nur landschaftlich ein einmaliges und abwechslungsreiches Naturerlebnis. Auf dem Europäischer Fernwanderweg E1 kann man vielmehr einen großen Teil der europäischem Gesellschafts- und Kulturgeschichte erfahren. Denn mit der Naturlandschaft und den Ländern ändern sich auch die Menschen und somit auch die jeweiligen gesellschaftlichen Strukturen, Traditionen und Lebensweisen. Den meisten Tourengängern wird es natürlich unmöglich sein, den kompletten Weg zu wandern. Doch auch wer mehrere Wanderetappen auf verschiedenen Abschnitten des Weges beschreitet, wird immer wieder mit neuen Eindrücken und Erlebnissen belohnt. So kann man im skandinavischen Teil vielfach noch unberührte Natur und Einsamkeit genießen, bevor der Weg vom Norden quer durch das dicht besiedelte Deutschland bis an den Rand der Alpen verläuft. Die Alpenquerung führt den Wanderer in die einmalige Welt des Hochgebirges und der südliche Teil des Weges verläuft durch den italienischen Stiefel und das „la dolce vita“ bis in die am Mittelmeer gelegene Hafenstadt Salerno. All diese verschiedenen Eindrücke werden jeden zum Nachdenken und Reflektieren anregen, über sich selbst, die Lebensweise, die man führt und das, was einem wirklich wichtig ist im Leben. Also wer weiß: vielleicht ist man am Ende nicht nur auf dem Europäischer Fernwanderweg E1 gewandert, sondern hat letzten Endes auch den Weg zu sich selbst gefunden.

Europäischer Fernwanderweg:

Elberadweg Prag Dreseden

Eine Reise auf dem Rad von den Städten Prag nach Dresden verbindet zwei bedeutende Städte miteinander, die beide eine reichhaltige kulturhistorische Entwicklung und Vergangenheit aufweisen. Eine solche Reise beginnt in der „goldenen Stadt Prag. Am Ausgangspunkt gibt es bereits eine Vielzahl von Orten und Plätzen, die man nicht versäumen darf, diese anzusehen. Danach geht es durch die ländlichen Gebiete von Tschechien in Richtung Deutschland.

Auf tschechischer Seite wurde der Elberadweg Prag Dreseden in den letzten Jahren verstärkt ausgebaut. Somit muss man bei einer Reise mit dem Rad auf dem Elberadweg nur noch ganz wenig auf Landstraßen ausweichen. Auf dem Weg liegen sehr schöne Elbstädte, wie Leitmeritz und Melnik. Ebenfalls durchquert man die bizarren Felslandschaften des Elbsandsteingebirges.

Der Ablauf

Die Radreise Elberadweg Prag Dreseden beginnt in der Stadt Prag, die für den Dichter Goethe „einer der schönsten Steine in den Steinkronen der Welt war“. Hier sollte man sich mindestens einen Tag lang aufhalten, um sich die wichtigsten kulturhistorischen Plätze und Punkte anzuschauen. Wenn man dann entlang der Moldau sich mit dem Rad auf den Wag macht, fährt man durch eine ruhige Flußlandschaft. Hier bekommt man hautnah die Atmosphäre des ländlichen Tschechiens mit. Unbedingt sollte man sich die geschichtsträchtige Elbstädte Leitermeritz und Melnik und auch Terezin (Theresienstadt – gerade für die Deutschen aufgrund unserer Geschichte von großer Bedeutung) ansehen. Die danach folgende Strecke entlang der Elbe ist überwiegend asphaltiert. Manchmal gibt es auch noch einige unbefestigte Wege, die jedoch mit dem Rad leicht zu bewältigen sind.

Je weiter man in Richtung Norden radelt, um so eindrucksvolle wird das Landschaftsbild. Die Radreise endet dann nach einer Fahrt durch das Elbsandsteingebirge in Dresden. Hier sollte man sich dann auch einen Tag Zeit nehmen, um die wichtigen kulturhistorischen Punkte sich anzusehen.

Der Elberadweg wird weggebaggert:

Radtour auf der Via Claudia Augusta

Die Radtour auf der Via Claudia Augusta ist eine bequeme Art, die Alpen mit dem Fahrrad zu erkunden. Diese Tour wird auch als leichtester Alpenübergang für Radler bezeichnet. Der Via Claudia Augusta Radweg hat Tradition und diese Straße, die der römische Kaiser Claudius als erste richtige Straße über die Alpen ausbauen ließ hat ihren besonderen Reiz und einen großen Vorteil, diese Strecke ist bequem.

Dieser Radweg, der entlang dieser historischen römischen Route führt, ist der direkte Weg zum Mittelmeer. Kaiser Claudius lies mit dieser Route die Donau mit dem Adriahafen Altinum verbinden. Es handelt sich um einen alten Handelsweg, der heute mit der Radroute Via Claudia Augusta, mit Leben erfüllt wird. Heute geht es nicht mehr um Handel und Transport, heute geht es darum diese Kulturlandschaft am Handelsweg der Römer zu erleben. Das bringt Erholung bei einer bequemen Radtour entlang dieser Strecke.

Hier bekommt der Radler Abwechslung und Vielfalt. Es gibt eine abwechslungsreiche Landschaft zu sehen und diese unvergessliche Mischung bringt gute Erinnerungen. Es ist ein Mix aus kleinen Dörfern und Städtchen und diese Landschaft ist geprägt mit Gastlichkeit, hier gibt es kulinarische Erlebnisse, Freuden für Gaumen und Kehle. Die Radroute Via Claudia Augusta wird zu einem ganz exquisiten Erlebnis, eine Radroute der Kultur und die Route war schon zur Römerzeit beliebt. Geneißen Sie es einfach die Alpen über die Via Claudia Augusta zu überqueren.

Unterwegs auf der Via Claudia Augusta:

Karten und Radtourenbücher vom Etsch Radweg

Der Etsch Radweg ist ein sehr beliebter Radwanderweg. Aus diesem Grund gibt es mittlerweile zahlreiche Karten und Radtourenbücher über diese Strecke. Die gängigsten Etsch Radweg Karte möchte ich hier einmal vorstellen.

Bikeline Etsch-Radweg: Von Landeck nach Verona

Der Bikeline Etsch-Radweg Radtourenführer zeichnet sich durch seine detailtreue Karten und sehr guten Beschreibungen der Wege aus. Für touristisch interessierte Personen gibt es noch Informationen zu den jeweiligen Städten sowie zu möglichen Hotels und Pensionen in der Umgebung.

Kompass Fahrradtourenkarte über den Etsch-Radweg

Die Kompass Fahrradtourenkarte über den Etsch Radweg bietet neben einem Verzeichnis mit Campingplätzen und weiteren Übernachtungsmöglichkeiten auch noch Extra Stadtpläne von den größeren Städten. Weiterhin findet der Rad reisende Informationen zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

Kompass Fahrradführer vom Etschradweg

Dieser Reiseführer eignet sich sehr gut als Begleiter auf der Radreise auf dem Etschradweg. Er bietet eine gute Grundlage für die Planung der Etappen dank Angaben von Höhenmetern und Streckenlängen. Wie bereits bei den oben genannten Reiseführern gibt es eine Wegbeschreibung sowie Informationen zu den Sehenswürdigkeiten.

Video vom Etsch Radweg:

Gebrauchtes Fahrrad in München

Qualitative, neue Fahrräder sind in der Regel teuer. Jedoch ist der Wertverfall gerade bei Fahrrädern ziemlich hoch. Nach circa zwei Jahre ist das Rad nach dem Neukauf leider nur noch die Hälfte wert. Ein 4 Jahre altes gebrauchtes Fahrrad München kostet sogar nur noch ein Viertel des Neupreises. Verbraucher, für die eine kratzerlose Lackierung unwichtig ist, entscheiden sich oftmals dazu ein günstiges gebrauchtes Fahrrad München zu kaufen.

Gebrauchte Fahrräder München werden bei Ebay, in Kleinanzeigen in Tageszeitungen, über Aushänge in der Universität oder im Supermarkt, von Fundbüros und in Fahrradgeschäften verkauft. Vor allem im Herbst sind die meisten gebrauchten Fahrräder auf dem Markt erhältlich. Viele Menschen, die sich im neuen Jahr ein neues Fahrrad kaufen möchten, bieten ihr Gebrauchtes zum Ende der Radsaison zum Verkauf an. Je älter und günstiger es angeboten wird, um so genauer sollte der Kaufinteressent das Rad vor dem Kauf überprüfen. Ohne Sichtprüfung und ohne Probefahrt ist es nicht ratsam, ein gebrauchtes Fahrrad München zu kaufen. Ein Kauf bei Ebay ist am Besten immer regional abzuschließen. Versteigerungen von Fundbüros und der Polizei sind als kritisch einzustufen, da vorher keine Sichtprüfung oder Probefahrt durchgeführt werden darf. Beim Kauf eines gebrauchten Fahrrads sollte generell ein Kaufvertrag abgeschlossen werden.

Fahrradladen Hamburg

Wie in ganz Europa, wird das Fahrrad als Fortbewegungsmittel auch in Deutschland immer beliebter. Um sich aber ein Fahrrad zu kaufen, Wartungsarbeiten daran durchführen zu lassen und Ersatzteile zu bekommen, braucht man ein vertrauenswürdiges Fachgeschäft, auch in Hamburg.

Ein Fahrradladen Hamburg ist auf verschiedensten Wegen zu finden. Eine Suche in den Gelben Seiten oder anderen Webverzeichnissen führt sicher zum Ziel, auch eine Suche auf Google liefert einige Ergebnisse. Wie kann man aber sicher sein, in diesen Shops auch gut aufgehoben zu sein? Eine gute Möglichkeit, um einen Fahrradladen Hamburg zu finden und beurteilen zu können, sind einerseits Bewertungsportale, andererseits auch diverse Portale rund ums Fahrrad fahren. Wertvolle Informationen von anderen Usern liefern gute Bewertungsgrundlagen, so verhindert man mangelnden Service oder Abzocke. Eine Übersicht mit Fahrradgeschäften in Hamburg findet man unter Fahrradgeschäft-Hamburg.de

Wenn Sie also auf der Suche nach einem guten Fahrradladen Hamburg sind, nutzen Sie alle sich bietenden Möglichkeiten. Abseits des Internets gibt es aber eine der besten Informationsquellen, um das perfekte Fachgeschäft zu finden: Die Mundpropaganda anderer Radfahrer.